Skip to content. | Skip to navigation

 

ÖAK präsentiert Mediendaten für erstes Halbjahr 2018

 

Das Ergebnis zeigt, dass bei den Kauf-Tageszeitungen die Kronen Zeitung mit einer Auflagenzahl von 765.235 Exemplaren vor der Kleinen Zeitung (298.484) und dem Kurier (133.097) klar die Nase vorn hat. Die Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) listete 486 Medientitel (inklusive regionale Teilbelegungseinheiten) für das erste Halbjahr 2018 auf. Bei den Gratis-Wochenzeitungen ist die Regionalmedien Austria GmbH (RMA) mit ihren neun Regionalblättern deutlich an der Spitze (3.347.981).

Interessant ist, dass die Auflagenzahl von Heute (565.606) relativ ähnlich der von Österreich (546.530) ist. Weiters ist bemerkenswert, dass regionale Tageszeitungen wie die OÖ Nachrichten (128.266) oder die Tiroler Tageszeitung (91.659) eine höhere Auflage haben als die Presse (75.755) oder der Standard (71.654). Bei den wöchentlichen (bzw. 14-tägigen) Magazinen sticht die Reichweite von der ganzen Woche mit 291.959 hervor.

Bildcredit: Pixabay