Skip to content. | Skip to navigation

HP Austria Geschäftsführerin Michaela Novak-Chaid

 

HP Austria-Geschäftsführerin ausgezeichnet

 

Die Geschäftsführerin von HP Austria Michaela Novak-Chaid wurde bei den erstmals verliehenen Inspiring Fifty Award für ihre Arbeit als weibliche Führungskraft ausgezeichnet. Den Preis erhielten 50 Frauen, die durch Entwicklung von Innovationen bekannt sind oder eine führende Position in der Wirtschaft innehaben. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Digital Life Design Konferenz in München. Novak-Chaid ist seit 2015 in dieser Position bei HP Austria. Sie trägt die Verantwortung für das gesamte Geschäft mit Druckern, Drucklösungen, PCs, Workstations, Monitoren, Zubehör und 3D Druckern in Österreich. Sie arbeitet seit 1998 bei HP. Zunächst war sie Credit & Risk Manager im Bereich Financial Services für Zentraleuropa, den Mittleren Osten und Afrika. Ende 2006 wurde sie Finanzdirektorin von HP Österreich.

Die Gründerin von Inspiring Fifty, Janneke Niessen, sagt zu dem Award: „Wir feiern 50 Frauen, die einen wesentlichen Beitrag zur Tech-Industrie in Österreich, Deutschland und der Schweiz leisten. Ihr Mut und ihr hart erkämpfter Erfolg machen sie zu inspirierenden Vorbildern für die nachfolgende Generation junger Managerinnen, Innovatorinnen und Unternehmerinnen.“

Bildcredit: Dominik Gigler Fotografie