Skip to content. | Skip to navigation

European Newspaper Congress 2019

Dreitägiger Kongress in Wien für die Zeitungs-, Magazin- und Verlagsbranche.

Der European Newspaper Congress findet heuer vom 12. bis 14. Mai statt, und wird  vom Medienfachverlag Oberauer, der Stadt Wien und dem deutschen Zeitungsdesigner Norbert Küpper veranstaltet. Mehr als 500 Chefredakteure und Medienmanager von europäischen Zeitungen, Magazinen und Digitalmedien werden erwartet. 

Preisverleihung

Die European Publishing Awards vereinen dieses Jahr zum erstem Mal die Bereiche Magazine, Digital und Newspaper. Ausgezeichnet werden die besten Magazine, Zeitungen und digitalen Medien Europas. Die in 53 Kategorien ausgeschriebenen Wettbewerbe sollen zum Vorschein bringen, welche Medien durch Qualität in Konzeption, Inhalt und Design herausragen und welche Strategien, Geschäftsmodelle, Tools und Plattformen erfolgreich sind. Teilnehmen konnten Medienunternehmen und deren Zulieferer, Servicepartner und Dienstleister.

Alle Auszeichnungen werden beim European Newspaper Congress vom 12. bis 14. Mai in Wien verliehen. Chefredakteure und Führungskräfte europäischer Medienhäuser tauschen dort ihre besten Cases, Konzepte und Strategien aus. Bundeskanzler Sebastian Kurz eröffnet den Kongress. Friede Springer wird für ihr Lebenswerk geehrt. Die Preisträger sind auf newspaper-congress.eu veröffentlicht.


red/kr

Bildcredit: newspaper-congress.eu (screenshot)