Neue Anwendung stellt fest, ob Netflix-Account geteilt wird.
Auf die Schliche

 

Neue Anwendung stellt fest, ob Netflix-Account geteilt wird

 

„Synmedia Credentials Sharing Insight" heißt eine App, deren Software vom britischen Unternehmen Synamedia entwickelte wurde. Diese nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um geteilten Netflix-Accounts auf die Schliche zu kommen. User, die ihre Zugangsdaten an andere weitergeben, sind somit nicht mehr sicher. Verbraucher profitieren von dieser Art des Teilens. Für den Streaming-Dienst bedeutet dies Verluste.

Ein TV-Dienstleister wie Netflix kann sich den Zugang zu der neuen Anwendung kaufen, um von deren Funktion zu profitieren. Die App untersucht schließlich verschiedene Faktoren, beispielsweise wie weit die Orte, von denen die Accounts abgerufen werden, voneinander entfernt sind. Darüber hinaus wird untersucht, welche Inhalte vom User angesehen werden. Auch TV-Genres und präferierte Tageszeiten nimmt die Software unter die Lupe.

Zusätzlich zu dieser Entwicklung steht auch eine Preiserhöhung bevor: In den USA werden die Preise für ein Netflix-Abo um 13 bis 18 Prozent erhöht.

 

Bildcredit: Pixabay, pte