Skip to content. | Skip to navigation

Facebook verteidigt Daten-Geschäfte

Facebook-Managerin Sandberg verteidigt Daten-Geschäftsmodell

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat das Geschäftsmodell ihres Unternehmens erneut gegen Kritik verteidigt. "Die Leute glauben, dass nicht beides machbar ist: ein Geschäftsmodell mit relevanzbasierten Anzeigen und Privatsphäre. Ich glaube aber, wir tun das", sagte sie am Rande der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums am Mittwoch in Davos.

"So oft es auch geschrieben wird: Wir verkaufen keine Daten und wir geben ohne Einwilligung keine Daten an Marketing-Unternehmen weiter", sagte die Managerin, die als rechte Hand von Firmenchef Mark Zuckerberg und als Architektin des Geschäftsmodells der Internet-Plattform gilt. "Die Leute sollten verstehen, wie ihre Daten verwendet werden, und wir müssen das deutlich besser machen", sagte Sandberg.

 

Bildcredit: pixabay