Skip to content. | Skip to navigation

 

Das Management von Mindshare Österreich bekommt Zuwachs

 

CEO Ursula Arnold strukturierte mit Anfang Jänner das Management Bord bei Mindshare um. Dafür wurden Leopold Grübl als Managing Director Client Leadership, Christoph Truppe als Managing Director Digital Performance und Niklas Wiesmauer als Managing Director Innovation & Strategy die Verantwortung der jeweiligen Bereiche übertragen.

Grübl übernimmt die Personalverantwortung und die Koordination des gesamten Kundenberatungsteams. Weiters kümmert er sich um die Stabstelle Neugeschäft.

Der Arbeitsbereich von Truppe wird zukünftig um den Ausbau der digitalen Kompetenzen erweitert. Zudem zählt die Weiterentwicklung von Mindshare „The LOOP“ zu seinen Aufgabengebieten.

Die Themen Innovation, Kreation und der Ausbau des Consulting Bereichs ergänzen zukünftig agenturübergreifend den Arbeitsbereich von Wiesauer.

„Wir sind eine Marken-Mediaagentur mit starker digitaler Ausrichtung und mit hohem Investment in Technologie und Digitalisierung. Leopold Grübl, Christoph Truppe und Niklas Wiesauer haben enorm viel zu unserer erfolgreichen Weiterentwicklung beigetragen. Ich freue mich sehr gemeinsam mit diesem starken Management-Team als drittgrößte Mediaagentur des Landes erfolgreich in das neue Jahr zu starten“, sagt Ursula Arnold zur Bestellung des neuen Management Boards.

DK

Bildcredit: Nuno Felipe Oliveira