Skip to content. | Skip to navigation

© picturedesk.com

PictureDesk verbessert Webauftritt

Das APA-Bildportal macht den Gebrauch von Fotos in Sozialen Medien sicherer.

Großzügige Bilddarstellung, Social-Media-optimierte Nutzung und Übersicht zu Spezialthemen des Jahres: Das sind die wichtigsten Verbesserungen der Webplattform www.picturedesk.com.

Vor allem beim sicheren Gebrauch von Fotos in Sozialen Medien hat sich einiges getan. User können geeignete Bilder rechtssicher aufbereitet auf ihre Geräten herunterladen und für Facebook, Twitter, Instagram und Co. nutzen. Da bisher Bilder häufig ohne Lizenzrechte oder Angabe von Quellen geteilt wurden, sind User nun auf der sicheren Seite.

Social Media ready

Sämtliche APA-Bilder sowie ein Großteil der Fotos, die von Partneragenturen bereitgestellt werden, können extra für Social-Media-Zwecke lizenziert werden. Diese Fotos können in einem für diesen Verwendungszweck reduzierten Qualität von 1.200 Pixel und einer fix eingebetteten Credit-Line heruntergeladen werden. Damit ist der Urheber im Foto ersichtlich gekennzeichnet. Die Bilder sind aufgrund der relativ geringen Pixelanzahl nicht für hochauflösenden Druck oder etwa im Bereich Motiondesign geeignet.

Themenkalender

Im neuen Portal ist ein weiteres praktisches Feature im Bereich der redaktionellen Themenplanung eingearbeitet. Auf der Startseite wurde ein Kalender integriert, der Bildzusammenstellungen zu besonderen Themenschwerpunkten, wie z.B. Sportgroßereignisse oder kulturelle Highlights.

PA/kr