Skip to content. | Skip to navigation

©DAN Austria

Mathias Fanschek ist Isobar Managing Director

Die digital-full-Service Agentur plant Neupositionierung in den nächsten Wochen.

Mathias Fanschek, Geschäftsführer von Isobar wird die Verantwortung der Neuausrichtung der Agentur übernehmen. Als neuer Managing Director löst er Andreas Martin in dieser Position ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Isobar, die digital-full-Service Agentur, hat vor sich in den kommenden Wochen neu zu positionieren, Technologie und Kreation bleiben aber relevante Themen. Investiert wird insbesondere in den Bereich Marketing Automatisierung. Beraten werden Kunden im Prozess der digitalen Transformation, unterstützt durch ein globales Netzwerk an Kompetenzzentren. Isobar ist globaler Platinum Partner von Salesforce: diese strategische Partnerschaft soll in Europa und auch Österreich deutlich ausgebaut werden.

„Die Neupositionierung ist richtungsweisend für die Zukunft von Isobar und gemeinsam mit Salesforce als Partner setzen wir auf eine zentrale Entwicklung in der Branche: nämlich Daten und die Automatisierung von Marketingprozessen. Weltweit ist Isobar hier in den letzten Jahren sehr erfolgreich gewesen – diese Erfolgsgeschichte wollen wir in Österreich weiterschreiben und für unsere Kunden nutzen. Für unsere Kreativ-Teams ergeben sich dadurch neue Chancen, ihre Ideen und Konzepte noch persönlicher und kraftvoller an die Konsumenten zu bringen. Bei Andreas Martin bedanke ich mich für seinen Einsatz und wünsche ihm für seinen künftigen Weg alles Gute“, so Andreas Weiss, CEO Dentsu Aegis Network Austria.

„In Zeiten der digitalen Transformation ist es unerlässlich, den Einsatz von Marketing-Automatisierung auszubauen. Der Markt und unsere Kunden verlangen nach Lösungen, die wir ihnen gemeinsam mit Salesforce bieten können. Kreation und Kreativität werden durch die neuesten Technologien völlig neue Möglichkeiten geboten. Und ich freue mich darauf, diese gemeinsam mit meinem Team auch zu nutzen“, sagt Mathias Fanschek, Managing Director Isobar Austria.

DK

Bildcredit: DAN Austria