Skip to content. | Skip to navigation

Agenturwechsel

 

Grayling macht das Rennen.

 

Der niederösterreichische Innenausstatter von Luxusyachten strukturiert seine strategische Kommunikation neu. Die Agentur Grayling wird die PR-Agenden verantworten. In Zukunft soll verstärkt die Rolle als regionaler Arbeitgeber für diverse Handwerksberufe betont sowie die Kommunikation mit internationalen Kunden intensiviert werden. Neben klassischer Medienarbeit ist die Agentur auch für Events und den Social-Media-Auftritt des Ausstatters verantwortlich.

Bei Grayling freut man sich auf die Kombination aus regionaler und internationaler Kommunikation, sowohl auf klassischen Kanälen und auf Social Media“, betont CEO Sigrid Krupica.

Bildcredit: List GC