Oscar-Regisseur Stefan Ruzowitzky hat die neuen Ja!-Spots inszeniert.
"Grüne" Ja!-Kuh in 360-Grad Kampagne
© R&

Grüne Ja!-Kuh in 360-Grad Kampagne

Oscar-Regisseur Stefan Ruzowitzky hat die neuen Ja!-Spots inszeniert.

Die Kreativagentur Merlicek & Partner Werbegesellschaft hat die neue Werbekampagne von „Ja! Natürlich.“ in Szene gesetzt. Bei der dreht sich alles um die „grüne Kuh“, die für Bio aus Österreich steht. Ob im TV, im Radio, am Plakat oder in Anzeigen – die 360 Grad-Kampagne beeindruckt mit sauber gestalteten Sujets und dem gewohnt tierischen Humor der Ja! Natürlich-Sprache. Das sprechende Schweinderl darf dabei nicht fehlen und spielt daher wieder eine Hauptrolle.

Zwei neue Spots

Im Wesentlichen geht es in den von Stefan Ruzowitzky kreierten Spots um die gute heimische Milch unserer glücklichen Kühen. Die Alm-Szenerie wird von einer fröhlichen Schar wissbegieriger Kinder umrahmt, die auf natürliche Art erfahren sollen, dass der Begriff "Bio" nicht nur für Fairness, sondern auch für besten Geschmack steht.