Skip to content. | Skip to navigation

Die Elements-Geschäftsführung: Roland Dessovic, Patrick Edelmayr und Dietmar Rietsch

 

Internetagentur elements.at schließt sich mit Valantic zusammen

 

Die Full-Service Internetagentur elements.at hat als neuen Partner die Digitalisierungsfirma Valantic. Damit wird die Salzburger Kreativschmiede Teil eines ganzheitlichen Digitalkonzepts. Es eröffnen sich dadurch neue thematische und geografische Märkte.

Die Elements-Geschäftsführung sagt dazu: „Valantic ermöglicht uns einen Marktzugang zu mehr als 800 Kunden, davon auch 19 von 30 DAX-Konzernen. Zudem bietet valantic mit über 700 Mitarbeitern ein ergänzendes Leistungsspektrum wie zum Beispiel strategische Digitalisierungsberatung, Logistik und Supply Chain Management, SAP-Beratung und Business/Predictive Analytics sowie ein großes Standortnetz, mit dem wir eine noch bessere Kundenbetreuung und -entwicklung erzielen können."

Elements.at New Media Solutions, so der genaue Firmenwortlaut, besteht seit 2002. Das Unternehmen hat mittlerweile 100 Mitarbeiter. Es wird auch weiterhin als eigenständige Gesellschaft geführt. Die Geschäftsführer Patrick Edelmayr, Roland Dessovic und Dietmar Rietsch werden jetzt zusätzlich Partner bei Valantic. Die Kunden kommen aus verschiedenen Branchen in 24 Ländern. Darunter sind bekannte Marken wie Adidas, Austria Trend Hotels, Intersport, Media-Saturn und Palfinger.

Valantic ist eine im ganzen D-A-CH-Raum vertretenes Software- und Prozesslösungsunternehmen, das auch eine Niederlassung in Madrid hat. Es arbeitet für Firmen wie Müller, Vitakraft, Siemens, Rosenbauer oder Boehringer-Ingelheim.

Bildcredit: Elements