Skip to content. | Skip to navigation

1.Platz City Lights geht an Rockhouse Salzburg

Die "Out of Home-Award"-Sieger 2018

Progress Werbung vergab zum zweiten Mal Preise für Außenwerbung.

Der Out of Home-Award Salzburg feierte letztes Jahr Premiere. Auch heuer konnte das Niveau gehalten werden hinsichtlich Qualität und Kreativität. Darüber sind sich die Veranstalter einig. 

Nach einer Fachjuryentscheidung wurden die Auszeichnungen in den Kategorien Plakat, Rolling Board, City Light, Digitales City Light und Innovative & Ambiente Media vergeben. Ein weiteres Highlight der Verleihung war die Präsentation der neuen Out of Home-Trends durch Gewista CEO Franz Solta.

Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Progress Werbung Salzburg zeigt sich rundum zufrieden. „Wir bedanken uns bei den fantastischen Kunden und Agenturen, die Mut zum Experiment und zur Provokation bewiesen haben.“ 

 

PA/kr

Bildcredit: Progress