Skip to content. | Skip to navigation

Agentur "thjnk" überzeugt Fluglinie

 

2019 übernimmt die Agentur "thjnk" die werbliche Betreuung der Airline. Der Etat umfasst den weltweiten Werbeauftritt von Austrian Airlines mit dem Ziel, diesen auch für den Einsatz in der digitalen Welt weiterzuentwickeln. Die Agentur löst den bisherigen Etat-Halter PKP BBDO ab, der den Austrian Werbeauftritt in den letzten fünf Jahren betreut hat.

 

Die Agentur hat sich in einem Auswahlprozess aufgrund ihrer kreativen, digitalen und 360 Grad- Kampagnen-Expertise gegen renommierte Agenturen durchgesetzt. Entscheidend für den Etat-Gewinn war neben der strategischen und kreativen Stärke auch ihre Kompetenz, verschränkte Kampagnenideen im Online- und Offline Bereich zu entwickeln. 

 

„Mit Austrian Airlines betreuen wir nun eine echte ikonische österreichische Traditionsmarke. Wir freuen uns auf einen charmanten Walzer in einem extrem kompetitiven wie schnelllebigen Markt. Unser Anspruch: kreativ ambitioniert wie auch extrem wirkungsorientiert", sagt Hendrik Heine, Geschäftsführer von "thjnk" Berlin.


Die 2012 in Deutschland gegründete Agenturgruppe "thjnk" betreut Austrian von Berlin und Wien aus und gehört zur weltgrößten Marketing-Service-Gruppe WPP. In den letzten Jahren wurde "thjnk" für ihre Kreativität bereits des öfteren ausgezeichnet. Marken wie Audi, Coca Cola und IKEA zählen unter anderem zu deren Kunden. Seit kurzem auch das österreichische Unternehmen Römerquelle. 

jk

Bildcredit: Austrian Airlines