Skip to content

Neues Society-Format der Wr. Bezirkszeitung

Bei der Initiative „Träum dein Wien“ plaudert Reporter Thomas Netopilik mit Promis.
© bz/Markus Spitzauer

Michael Schottenberg wird von Thomas Netopilik im Allianz-Stadion interviewt

Die Wiener Bezirkszeitung-bz startet am 10. Juli 2019 mit einem neuen Videoformat. Dabei bittet Society-Reporter Thomas Netopilik Prominente auf das Traum-Sofa und plaudert mit ihnen über ihre Träume. In der ersten Folge sitzt Michael „Schotti“ Schottenberg als Rapid-Fan im Allianz-Stadion auf diesem und steht dem Interviewer Rede und Antwort. „Als Setting dienen außergewöhnliche Locations in Wien, mit denen die bz ihren prominenten Gästen so manchen Traum erfüllt“, freut sich bz-Chefredakteurin Nikki Gretz-Blanckenstein.

Bei der Initiative „Träum dein Wien“, die auf einer Vielzahl von Plattformen, Foren und Events vorangetrieben wird, geht es um folgende Frage: Was kann, wird und soll sich in Wien bis 2025 in den Bereichen Leben, Arbeiten und Wohnen ändern? „Träum dein Wien“ ist Wiens erster crowdgesourcter Thinktank. Weitere Informationen unter www.träumdeinwien.at.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email