Skip to content

Neues „Schladming-Dachstein TV“

Tourismusregion präsentiert sich mit eigenem Sender
© Carolin Lang

Die Redaktion des neuen Senders übernimmt das Team von Schladming-Dachstein Tourismus.

Die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at/tv) betreibt ab sofort einen eigenen TV-Sender. Die bisher aktiven Kanäle der Skiberge Planai (inklusive Hochwurzen und Dachstein), Hauser Kaibling und Reiteralm wurden unter dem Namen „Schladming-Dachstein TV“ zu einem Sender zusammengeführt. Zudem wurden Livebilder weiterer Skiberge, nämlich Rittisberg, Fageralm, Galsterberg und Riesneralm und eine Langlaufkamera in Ramsau ebenfalls im TV-Sender integriert.
Der bereits etablierte Sender „Planai TV“ wurde im Erscheinungsbild geändert und durch weitere Inhalte der Region erweitert – sodass dieser seit Mitte November als „Schladming-Dachstein TV“ im Fernsehen erscheint. Per Internet Streaming sowie über DVB-T2 und einzelne Kabelanbieter (u.a. das große Kabelnetz der Salzburg AG) wird der Sender an die einzelnen Haushalte verteilt.
Finanziell getragen wird das Projekt von den Tourismusverbänden und Bergbahnen der Region.

 

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email