Skip to content

Neuer Sales-Leiter bei Medizin Medien Austria

Fritz Tomaschek übernimmt die Leitung des Verkaufs- und Marketing-Teams.
© Fritz Tomaschek

Fritz Tomaschek

Die Sales-Abteilung der Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services wird künftig von Fritz Tomaschek geleitet. Er soll in seiner neuen Position die Accounts betreuen und weiterentwickeln sowie langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen. Tomaschek ist auch für das Erschließen von Neugeschäfte verantwortlich. Darüber hinaus soll er die Entwicklung und Vermarktung von Produktkonzepten vorantreiben.

Tomaschek verfügt über eine langjährige Erfahrung im medizinischen Verlagswesen: So war er von 1996 bis 2003 Geschäftsführer der ÄrzteWoche ZeitungsverlagsGmbH. Danach arbeitete er 13 Jahre lang in der Leitung des MedMedia Verlags. Zuletzt war er für Fritzwerk, einer Vermarktungsplattform für Kommunikationslösungen im Gesundheitsbereich, verantwortlich.

Die Medizin Medien Austria wurden aus der Übernahme des Medical Tribune Verlags und der Manstein-Medizinzeitschriften als 100%ige Tochter der Südwestdeutschen Medienholding GmbH gegründet. 2015 übernahm und integrierten die Medizin Medien Austria, Schütz Medical Services (SMS). Aus dem Verlagshaus entwickelte sich über die Jahre ein Anbieter moderner, medizinischer Printmedien, digitaler Formate, Tele-, Hotline- und Dataservices (HCP-Datenbank) sowie integrierter Kommunikationskonzepte- und Dienstleistungen.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email