Skip to content

Neuer Hörstoff aus dem Red Bull Media House und von ServusTV

Vier neue Podcasts der beiden Medienunternehmen sollen an den Start gehen.
© Pixabay

Zu hören sind die Podcasts kostenlos über alle gängigen Audio-Plattformen.

In „carpe diem Meditation“  laden kurze, kraftvolle Meditationen, die sich perfekt in den Alltag integrieren lassen, zum Runterkommen und Durchatmen ein. Jeden ersten Freitag im Monat erscheint eine neue Episode mit einem anderen Meditationscoach und einem speziellen Thema. „The Red Bulletin Podcast“ setzt sich aus 3 Sendungsformaten zusammen: In der Interview-Reihe „Mein erstes Mal“ sprechen Persönlichkeiten über ihre Anfänge. „Hörstoff“ möchte Journalismus für die Ohren bieten und in seinem „Boulevard der Helden“ stellt Michael Köhlmeier inspirierende Menschen vor.

Zum Auftakt der neuen Hauptabendsendung „Fahndung Österreich“, ab 27. Mai live bei ServusTV, liefert der Salzburger Privatsender den gleichnamigen Podcast. Redaktionell aufbereitet, beleuchtet dieser pro Folge einen der TV-Kriminalfälle gemeinsam mit Ermittlern, Psychologen und weiteren Crime-Experten. Der Podcast soll in regelmäßigen Abständen zu den Ausstrahlungen erscheinen.

Im Interview-Podcast „BÜHNE – Hier spielt das Leben“, der ab Juni zu hören sein wird, treffen sich alle zwei Wochen alternierende Hosts aus der BÜHNE-Redaktion mit kreatien Köpfen aus der Kunst- und Kulturbranche.

APA/Red.
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email