Skip to content

Neuer Director of International Sales bei der Offerista Group

Frederick Salesse in neuer Verantwortung bei Shopper Marketing Network.
© Offerista Group Austria

Salesse bringt für den neuen Posten langjährige Sales-Erfahrung sowie einen internationalen Background mit. Zudem ist er bereits seit fünf Jahren im Vertrieb für Offerista Group Austria (vormals wogibtswas.at) tätig und kennt daher das Unternehmen bestens.

„Die neue Unit ist ein wesentlicher Schritt, um noch internationaler zu agieren“, fasst Salesse die Zielrichtung der neu geschaffenen Abteilung zusammen. Die Offerista Group ist heute in 17 Ländern mit über 1.600 Kunden tätig. Als Retail Marketing Network erreicht die Offerista Group monatlich bis zu 39,5 Millionen Verbraucher und will dem stationären Handel zu mehr Ladenbesuchen durch digitale Angebotskommunikation helfen.

Sitz der neuen Unit ist am Standort der Offerista Group Austria in Wien, sie untersteht aber direkt der Offerista Group GmbH. Mit Hauptsitz in Dresden und in den weiteren Standorten Berlin, Budapest, Bukarest, Essen, Sofia und Wien beschäftigt das Unternehmen mehr als 120 Mitarbeiter.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email