Skip to content

Neue Unternehmensspitze bei Onlineprinters

Roland Keppler wird in Zukunft die Geschäftsführung leiten.
Onlineprinters GmbH

Roland Keppler

Bei eine der größten Onlinedruckereien Europas, der Onlineprinters GmbH, gibt es einen Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung: Per 1. Juli 2019 übernimmt Roland Keppler die Leitung des Unternehmens von Michael Fries, der sich nach fünf Jahren an der Spitze neuen Herausforderungen stellen möchte. Keppler verfügt über ein großes Wissen in der Unternehmensentwicklung und der Internationalisierung von Business-Services-Unternehmen. Denn der Wirtschaftsingenieur führte als CEO bereits Firmen wie die Europcar Autovermietung, den Carsharing-Anbieter car2go und TUIfly. Keppler wird den internationalen Wachstumskurs der Onlineprinters-Gruppe weiter vorantreiben und die konsequente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse weiter intensivieren.

„Wir freuen uns sehr, mit Roland Keppler einen äußerst erfahrenen Manager aus dem Business-Services-Umfeld für die Onlineprinters-Gruppe gewonnen zu haben. Er wird neue Impulse setzen, um die Gruppe nachhaltig für die Zukunft aufzustellen und das disruptive Onlinedruck-Modell international weiter zu etablieren. Herrn Kepplers umfangreiche Erfahrung wird uns helfen, unsere starke Marktstellung mit klarer Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse auszubauen“, so Walter Meyer, Beirat und Gründer von Onlineprinters.

Die Onlineprintersgruppe, die in Deutschland unter der Marke „diedruckerei.de“ auftritt, hat ihr Geschäft in den letzten Jahren stark ausgebaut. Onlineprinters beschäftigt mehr als 1500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in 30 Ländern aktiv, so auch in Österreich (www.onlineprinters.at). Im Jahr 2018 wurden über 3,2 Milliarden gedruckte Werbemittel hergestellt.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email