Skip to content

Neue ÖVP-Kommunikations-Leiterin

Kristina Rausch wird neue Bereichsleiterin der Kommunikationsabteilung der Volkspartei.
© Christian Georgescu

In der Kommunikationsabteilung der ÖVP kommt es zu einer Neuaufstellung. Ab sofort wird die 28-jährige Niederösterreicherin Kristina Rausch neue Bereichsleiterin für Kommunikation der Bundespartei.
Rausch arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit Bundeskanzler und Volkspartei-Obmann Sebastian Kurz zusammen. Als Kurz-Vertraute ist sie verantwortlich für den Social-Media Auftritt des Kanzlers und hatte während der Nationalratswahlen 2017 und 2019 seinen Digitalwahlkampf geleitet. Nachdem sie von 2017-2018 im Bundeskanzleramt für den Online-Auftritt der Bundesregierung verantwortlich war, war sie zuletzt als Bereichsleiterin für digitale Kommunikation der neuen Volkspartei tätig.
Rausch folgt Jochen Prüller, der die Volkspartei-Pressestelle seit Juli 2016 geleitet hat. Prüller wird ab sofort als Sprecher von Frauen- und Integrationsministerin Susanne Raab tätig sein.

 

PA / RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email