Skip to content

Neue Marketingleitung bei efko

Frischer Wind kommt in das Marketingteam der efko Gruppe
©pixabay

Der Name efko steht für ‚Eferdinger Kostbarkeiten‘

Am 1. Mai hat Mag. Markus Luftensteiner die Leitung des Marketings beim wichtigsten Sauergemüsehersteller Österreichs übernommen. Der 36-jährige ist ab jetzt für die Kommunikationsagenden und die Markenführung sämtlicher Marken der efko Gruppe verantwortlich. Dazu zählen neben der Marke efko auch machland, Squeezer und Vitana.
Im Vordergrund soll vor allem der Ausbau der Synergien zwischen den Unternehmen stehen. Luftensteiner ist bereits seit 2011 ein Teil von efko. Der Geschäftsführer von efko, Klaus Hraby, betont: „Wir bei efko fördern die interne Weiterentwicklung. Deswegen freut es uns umso mehr, die Marketingleitung mit Markus Luftensteiner, einem kompetenten Kollegen mit langjähriger Erfahrung in der efko Gruppe, intern zu besetzen“.
Luftensteiner studierte Wirtschaftswissenschaften mit der Spezialisierung auf Marketing und betriebliche Umweltwirtschaft an der JKU Linz und bringt eine langjährige Erfahrung im Lebensmittelbereich mit. In seiner letzten Aufgabe verantwortete er die Marketingleitung von machland. Eines seiner größten Projekte der letzten Jahre war der Aufbau der Marke Squeezer. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit im Team. efko ist so viel mehr als nur die Gurke. Mein Ziel ist es unter anderem, den Menschen die Vielseitigkeit des Produktsortiments unserer gesamten Unternehmensgruppe verstärkt näherzubringen“, erklärt Luftensteiner. Das Thema Nachhaltigkeit wird ebenfalls großgeschrieben, und somit führt der neue Marketingleiter die Mission des Unternehmens fort.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email