Skip to content

Neue Kommunikationschefin bei Sanofi Österreich

Die 41-jährige Juliane Pamme übernimmt bei Sanofi die Position des Country Head Communication.
©Katharina Schiffl

Pamme folgt Bettina T. Resl nach, die 2017 zu Sanofi kam und seither Positionen mit wachsender Führungsverantwortung bekleidete.

Ab 1. September 2021 leitet Juliane Pamme die Kommunikations-, Public Affairs und Patient Advocacy Abteilung bei Sanofi in Österreich. Vor ihrem Wechsel in die Gesundheitswirtschaft war Pamme zuletzt bei den ÖBB als Pressesprecherin in der Konzernkommunikation tätig.

Pamme (41) studierte Wirtschaftsrecht und Public Communication. Ihr Karriereweg führte sie von der renommierten PR-Agentur Grayling Austria GmbH, wo sie die Position des Senior Consultant CoE Consumer Brands & Healthcare innehatte, im Jahr 2014 zu den ÖBB. Hier verantwortete sie zuerst die (Stakeholder-)Kommunikation großer Infrastrukturprojekte und stieg 2016 in die strategische Konzern- & Krisenkommunikation ein. Den erfolgreichen Kurs in der Unternehmenskommunikation und im Stakeholder-Management fortsetzen zu dürfen, erfüllt mich mit Stolz. Ich freue mich sehr auf die neuen beruflichen Herausforderungen in diesem so innovativen internationalen Unternehmen, sagt Juliane Pamm über ihren Einstieg bei Sanofi.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email