Skip to content

Neue Führung bei Dentsu Aegis Network

Die Agenturengruppe bündelt in Zukunft die Märkte in der DACH-Region.
© Raimar von Wienskowski

Ulrike Handel

Die Agenturengruppe Dentsu Aegis Network bündelt die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz zukünftig in einer DACH-Region. Die Leitung dafür übernimmt ab 1. Mai 2020 Ulrike Handel. Sie hat auch als CEO derzeit die Führung in Deutschland inne. Durch den Dreiländer-Verbund sollen Synergien ausgenützt und die Digitalkompetenz gestärkt werden, ausgerichtet an den Bedürfnissen und geografischen Strukturen der Kunden.

Im Dentsu Aegis Network arbeiten mehr als 3.000 Personen, allein über 1.000 im Bereich digitale Dienstleistungen und Technologien. Als Full-Service-Marketing-Agentur bietet sie den Kunden eine ganze Bandbreite an Services für die digitale Transformation: Content und Kreation, Media und Performance Marketing, strategische Technologie- und Digitalberatung sowie ganzheitliche CRM- und integrierte Marketing-Automation-Lösungen.

Die Länderverantwortlichen Andreas Weiss (CEO Dentsu Aegis Network Österreich) und Patrick Gamryd (CEO Dentsu Aegis Network Schweiz) werden künftig eng mit Handel zusammenarbeiten und an sie berichten.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email