Skip to content

Netdoktor startet sein Magazin.

BurdaVerlag bringt erste Printausgabe zum Kernthema „das gesunde, starke Herz“.
© NetDoktor

Erste Ausgabe des NetDoktor-Magazins ist ab sofort am Kiosk erhältlich

Das neue NetDoktor-Magazin aus dem BurdaVerlag liegt ab sofort am Kiosk. NetDoktor-Chefredakteur und COO Jens Richter ist auch für das neue Printmagazin verantwortlich und erklärt, worauf er und das Experten-Team aus dem Competence Center Health des BurdaVerlags beim Heftkonzept großen Wert gelegt haben.

„NetDoktor.de steht bekanntermaßen für sehr profunde, verlässliche und verständlich formulierte, medizinische Informationen, die zeitgleich größtmöglichen Nutzwert bieten. Diese DNA soll auch für die Leser unseres Magazins spürbar sein, wenn wir immer wieder tiefer in Themen eintauchen, komplexe Zusammenhänge und medizinische Fachsprache in kleinen Glossaren übersetzen und erläutern. Um den dafür nötigen Raum zu schaffen, setzen wir in jedem Heft zwei bis drei Schwerpunktthemen, die über die ganze Bandbreite der gestalterischen und inhaltlichen Formen die Leser ansprechen. “

In der Erstausgabe des NetDoktor-Magazins geht in Tiefe und Breite um das Kernthema „das gesunde, starke Herz“. Das Magazin hat einen Umfang von 100 Seiten, soll künftig viermal pro Jahr erscheinen und kommt zum Launch in einer Druckauflage von ca. 100.000 Exemplaren zum Copypreis von 4,95€ in den Zeitschriftenhandel.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email