Skip to content

Musik wird primär auf TikTok entdeckt

Plattform mausert sich zum Song- Trendscout
© Pixabay

TikTok- Nutzer geben an, einzelne Songs erstmals über die Plattform kennenzulernen

Das chinesische Videoportal TikTok erweist sich zunehmend als Fundgrube für musikalische Neuentdeckungen. Wie eine vom US- TikTok- Marketing Science in Auftrag gegebene Studie herausfand, gaben bis zu 75 Prozent der Plattformnutzer an, dass sie Künstler auf TikTok gefunden haben, die sie zuvor nicht kannten. 63 Prozent haben angegeben, Musik entdeckt zu haben, die sie woanders noch nie gehört haben.

Auch zwei weitere Studien können dieses Ergebnis unterstreichen. Die Analysefirma MRC Data und Flamingo führten eine Untersuchung durch, wo die Nutzer der Plattform befragt wurden. MRC Data tat dies bereits im November 2020 zum Thema „Music Perceptions Research“. Flamingo stellte TikTokern im März 2021 Fragen dazu im Zusammenhang mit Marken unter dem Titel „Understanding TikTok’s Impact on Culture Custom Research“. Im Ergebnis assoziierten 72 Prozent der Plattformuser spezifische Songs mit TikTok. 67 Prozent suchen später mit höherer Wahrscheinlichkeit auf einer Musikstreaming- Plattform nach Titeln, die sie in der App gehört haben. 

„TikTok ist zu einem integralen Bestandteil der Musikentdeckung geworden, verbindet Künstler mit ihren Fans und bringt Marken in jede Ecke der Community“, so Ole Obermann, Global Head of Music bei TikTok. Von aufstrebenden Künstlern bis hin zu Kleinunternehmern – die Untersuchungen von MRC Data bestätigen, dass die Assoziation mit der richtigen Musik oder dem richtigen Sound auf TikTok sowohl für Künstler als auch für Unternehmen einen großen Einfluss haben kann.“ Den Ergebnissen zufolge, können sich 68 Prozent der TikTok-User besser an die Marken erinnern, wenn diese Songs in ihren Videos verwendet haben, die den Nutzern gefallen. 58 Prozent fühlen sogar eine stärkere Verbindung zur Marke. Auch sind 58 Prozent eher dazu bereit, über die Marke zu sprechen oder die Werbung zu teilen, während 62 Prozent zugeben, dass sie mehr über die Marke erfahren wollen.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email