Skip to content. | Skip to navigation

Willkommen zur EXTRADIENST Schlagzeilen-Revue.

Einen ganz besonderen Service erhalten Sie von ExtraDienst sowohl im Netz als auch mit
unserem Newsletter daily dossier ab sofort. Völlig kostenfrei. Die Titelblätter der führenden
heimischen Tageszeitungen. Mit einem Vergrößerungsfeature. Und einer Kurzinformation,
wer am heutigen Tag auf welche Schlagzeile setzt. Das Ganze fünf Mal die Woche. Wenn
auch Sie in den Genuss der ExtraDienst-Schlagzeilen-Revue kommen wollen, dann gehen
Sie bitte täglich auf www.extradienst.at oder loggen Sie sich einfach in unseren Newsletter
daily dossier ein (rechts oben).

Herzlichst
Ihre EXTRADIENST-Redaktion

Einfach zum Nachlesen: Das Titelseiten-Archiv

Die Tageszeitungen vom 16. Oktober 2018

Die Heute hat als Aufmacher: „Fett: Ministerin kontert Hass-Poster“.

Die Kleine Zeitung zu einer Novelle des Ärztegesetzes: „Leiden nicht um jeden Preis“.

Die Kronen Zeitung über die zunehmende Kurzsichtigkeit bei Kindern: „Kinder schauen zu oft aufs Handy“.

Der Kurier in Richtung Deutschland: „Schicksalstage“.

Die OÖ Nachrichten titeln: „Deutsche Koalition nach Bayernwahl in Turbulenzen“.

Österreich schaut nach Großbritannien: „Baby für Meghan“.

Die Presse zur deutschen Politik: „Schicksalswochen einer Kanzlerin“.

Die Salzburger Nachrichten kritisieren die Gesundheitsausgaben in Österreich: „Ausgaben für Gesundheit falsch verteilt“.

Der Standard berichtet über ein Gerichtsurteil: „Höchstgericht bestätigt Passentzug für Austrotürken“.

Die Tiroler Tageszeitung über den deutschen Innenminister: „Seehofer will nicht weichen“.

Die Vorarlberger Nachrichten zur bevorstehenden Krankenkassenzusammenlegung: „Beamtenkassen bleiben von Reform unberührt“.

Die Wiener Zeitung über den Brexit: „No deal ‚fast unvermeidlich’“.