Skip to content

Microsoft ist “Creative Marketer of the Year”

Der Cannes Lions Award wird am Freitag dem 25. Juni verliehen.
© Pixabay

Dieses Jahr geht die Auszeichnung an Microsoft.

Im vergangenen Jahr musste das Festival aufgrund der Corona-Pandemie noch pausieren. Dieses Jahr ernennt Cannes Lions wieder den „Creative Marketer of the Year“. Der Award wird an Unternehmen verliehen, welche schon mehrere Lions, für ihre kreativen Leistungen über einen längeren Zeitraum, gewonnen haben. Die Auszeichnung wurde 1992 zum ersten Mal verliehen. Nach Apple, Burger King, Coca Cola, Heineken, Ikea, Mars, McDonald‘s, Samsung und Unilever zählt nun auch Microsoft zu den Gewinnern.

Microsoft und McCann New Yorks

2019 sicherte Microsoft sich elf Lions. Fünf dieser Auszeichnungen gewann Microsoft mit McCann New Yorks „Changing the Game“ für den Xbox Adaptive Controller. McCann New Yorks Kampagne „Make What’s Next“ erzielte im Jahr 2017 einen „Glass: The Lion of Change“. Die Kampagne wollte, zum internationalen Frauentag, die ungleiche Geschlechterverteilung in „STEM“-Berufsfeldern bekämpfen. Microsoft konnte in der Vergangenheit mehrere Lions für Produkte gewinnen. Darunter befanden sich unter anderem: Microsoft Cloud, Microsoft Kinect, Windows 7, Windows Vista, OneNote, MSN, Halo 3 und Xbox.

Digitales Festival

Dieses Jahr findet das Werbefestival vom 21. Bis 25. Juni online statt. Drei österreichische Jurymitglieder sind vertreten. Andreas Putz, Geschäftsführer bei Jung von Matt/Donau wird dieses Jahr die Kategorie „Film“ bewerten. Die Kreativdirektorin von Accenture Interactive, Stefanie Golla ist für die Kategorie „Direct“ zuständig. In der Award-Jury der Kategorie „Creative Strategy“ ist Tanja Grubner von Essity vertreten.

Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email