Skip to content

Michael Pollaschak verlässt die AUA

Ein neuer Job soll bereits in Aussicht sein.
© U.S. Embassy Vienna

Der 41-jährige verlässt die Fluggesellschaft nach fast 15 Jahren.

Michael Pollaschak, Director Content & Dialogue Marketing von Austria Airlines (AUA), soll sich nach knapp 15 Jahren dazu entschlossen haben, die Fluglinie mit Ende des Monats zu verlassen. „Die Marke und die Menschen bei Austrian Airlines, die ich auf meinem knapp 15 Jahre andauernden Flug mit kennenlernen und mit denen ich arbeiten durfte, habe ich ins Herz geschlossen“, so Pollaschak, der im Oktober 2006 als Sales Business Analyst bei der AUA angefangen hatte.

Pollaschak soll auch bereits eine neue Stelle ergattert haben: Am 3. Mai soll er „eine interessante neue Aufgabe und ganzheitliche Verantwortung für ein qualitatives, persönliches und emotionales Produkt übernehmen“ und als Head of Marketing & e-Commerce und Teil des Managements bei Cewe Foto in Österreich beginnen.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email