Skip to content

MGÖ übernimmt Prozent-Mehrheit an HabGusta

Die Tochter der Mediengruppe ÖSTERREICH „Commerce24“ steigt ins Essen-Liefergeschäft ein.
© HabGusta

Der Liefer-Service erhält durch die Beteiligung der MGÖ einen großen Marketing-Einsatz.

Seit 1.Mai hat man die 51-Prozent-Mehrheit beim neuen österreichischen Restaurant-Lieferservice „HabGusta“ inne. „HabGusta“  ist ein vor einem Jahr gegründetes Start-Up und betreibt bereits für mehr als 200 Restaurants in Wien den Liefer-Service. Die Menüs der Restaurants werden auf der „HabGusta“-Online-Plattform präsentiert und anschließend von diesen selbst oder von „HabGusta“-Kurieren geliefert. Durch die Beteiligung der Mediengruppe ÖSTERREICH soll die „HabGusta“-Plattform einen Marketing-Einsatz von acht Mio. Euro für das erste Geschäftsjahr erhalten. Ziel von „HabGusta“ sind zumindest 50.000 registrierte Kunden nach einem Jahr und ein Brutto-Umsatz von 20 Millionen Euro im ersten Geschäftsjahr.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email