Skip to content

MedMedia baut die Geschäftsführung um

Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Maierhofer übergibt an Gabriele Jerlich und Wolfgang Tüchler.
© MediMedia / Michael Weber

V.l.n.r.: Wolfgang Maierhofer, Wolfgang Tüchler und Gabriele Jerlich bei der Übergabe der Geschäftsführung

Die österreichische Gesundheitskommunikationsgruppe MedMedia – mit ihren Tochterunternehmen medahead, Fritzwerk, Medconnect und den Partnerunternehmen Ärztekrone GesmbH. und Medical Media Consulting GesmbH. – baut die Geschäftsleitung um. Wolfgang Maierhofer, der Gründer und langjährige Geschäftsführer der MedMedia-Gruppe übergibt die Leitung an die bisherige Co-Geschäftsführerin Gabriele Jerlich und an Wolfgang Tüchler.

Jerlich wird ab sofort als Sprecherin der Geschäftsführung fungieren und die Bereiche Redaktion, Verkauf, Finanzen sowie Kooperationen mit den medizinischen Fachgesellschaften und universitären Einrichtungen mit Fokus auf den ca. 20 Special-Interest-Fachmedien der Verlagsgruppe verantworten. Tüchler wird die bisher von Maierhofer geleiteten Bereiche Apotheken- und Allgemeinmedizinermedien, Laienmedien, Tochterunternehmen und Beteiligungen sowie Digitalmedien, das Verlagsmarketing und Keyaccounting bei Institutionellen Kunden übernehmen. Maierhofer wechselt in den Aufsichtsrat des Hauptgesellschafters der P&V Holding und wird sich in seinem Unternehmen Medical Media Consulting mit strategischer Kommunikationsberatung und Projektentwicklung beschäftigen. In dieser Funktion steht er der neuen Geschäftsführung der Verlagsgruppe auch weiter als Berater zur Verfügung.

MedMedia hat laut eigenen Angaben ca. 120 Mitarbeiter und einen Umsatz von über 20 Millionen Euro im Jahr.

 

PA / RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email