Skip to content. | Skip to navigation

US-Präsident Trump ist in heimischen Medien präsenter als Kanzler Kurz

 

US-Präsident Trump läuft Kanzler Kurz den Rang ab

 

Auch abseits von Wahlkampfzeiten ist Donald Trump fast täglich auf Titelseiten und in Headlines österreichischer Medien präsent. APA-DeFacto, das auf Medienbeobachtung und Media Intelligence spezialisierte Tochterunternehmen der APA zeigt auf, dass der US-Präsident in österreichischen Zeitungen der sichtbarste aller Politiker ist. Bundeskanzler Sebastian Kurz muss sich mit dem zweiten Platz bescheiden.

 

Die Auswertung umfasst die vergangenen zwei Jahre (vom Intensivwahlkampf um die US-Präsidentschaft bis Oktober 2018) und wertet die Berichterstattung von insgesamt 15 österreichischen Tageszeitungen aus. In diesem Zeitraum erreichte Donald Trump demnach insgesamt 43.236 Beiträge, durchschnittlich 60 pro Tag.

Bildcredit: pixabay