Skip to content

Medien werden angepasst

TV-Magazin "tele" stellt Erscheinungsweise um, zudem neues Konzept für "Quizmaster".
© Pixabay

Viele Medien werden für die Krisenzeit adaptiert

Das TV-Magazin „tele“ erscheint künftig als „tele14“ nicht mehr wöchentlich, sondern alle zwei Wochen. Ab Mitte April liefert „tele14“ das Fernsehprogramm für zwei Wochen. Die tägliche Programminformation wird auf einer Doppelseite konzentriert. Gleichzeitig soll es mehr redaktionelle Tipps und Empfehlungen zu den Fernseh-Highlights geben. Am Anfang des Hefts werden Neuigkeiten über Filme und Serien, die auf den Streaming-Kanälen zu sehen sind, präsentiert.

Neues Konzept für Servus TV-Quiz

Da die Produktion der Servus TV-Sendung „Quizmaster“ derzeit nicht wie gewohnt mit den Kandidaten im Studio vor Ort umgesetzt werden kann, hat der Sender das Format adaptiert und zeigt ab dem heutigen Mittwoch „Quizmaster@home“. Das neue Konzept ermöglicht den Kandidaten, von zuhause aus gleichberechtigt zu spielen, hieß es in einer Aussendung. Schummeln sei ausgeschlossen. Moderator Andreas Moravec wird der Einzige sein, der sich im Studio befindet, die Kandidaten und der Quizmaster werden von zuhause zugeschaltet. Zuseher können wie gewohnt per App mitspielen.

 

 

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email