Skip to content

McDonald’s liefert meditatives Audio-Menü

Neue Social Media Kampagne für McDelivery.
© McDonalds

Unter dem Motto „Hör dich hungrig“ will McDonald’s Österreich mit einer Audio-Meditationsreihe Gusto auf eine Bestellung machen.

Unter dem Motto „Hör dich hungrig“ möchte McDonald’s Österreich auf Social Media und Spotify mit einer Audio-Meditationsreihe Gusto auf eine Bestellung beim Zustellservice McDelivery machen. Der eigens dafür produzierte Spotify-Podcast macht aus McDonald’s Produkten wie Big Mac, Pommes, Cheeseburger und Schoko Muffin besodere Hörerlebnisse. Hinter der Kampagne steht die McDonald’s Social Media Agentur Virtue.

„Hast du schon jemals jemanden kennengelernt, der keine Pommes mag? Pommes sind goldgelbe Einigkeit. Pommes sind salzige Völkerverständigung. Knuspriger Frieden.“ – So soll die große Sehnsucht nach den frittierten Kartoffelstäbchen klingen. Inspiriert vom aktuellen Boom von Meditations-Apps und -Podcasts haben die Teams von McDonald’s Österreich und Virtue einen eigenen Podcast ins Leben gerufen. In vier Spotify-Tracks mit einer Dauer von jeweils rund drei Minuten macht eine beruhigende Stimme – begleitet von sanftem Blubbern einer Fritteuse und genussreichem Seufzen – mit hörbarem Humor Gusto auf Burger & Co. Am Ende jeder Folge findet sich als Bonus in den ersten zehn Tagen der Kampagne ein Promocode für eine McDelivery Bestellung auf mjam.at oder über die mjam App.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email