Skip to content

Marketing auf TikTok

Umfrage zeigt, dass sich Zahl der Werbe-Konsumenten innerhalb eines Jahres beinahe verdoppelt habe.
@Pixabay

Das Vertrauen von Vermarktern in TikTok erlebe „enorme Verbesserungen“.

Die Social-Media-Plattform TikTok befinde sich weiterhin auf dem Höhenflug und bleibt für Werbetreibende wichtig. So habe sich die Zahl derjenigen, die dort Werbung sehen, von 19 Prozent im Jahr 2020 auf 37 Prozent fast verdoppelt. Das ist das Ergebnis einer jährlichen Umfrage des Londoner Researchers Kantar. Ursache sei demnach die schnell wachsende Popularität des Portals. Laut Kantar kommen viele Formate, die sich zuvor bei den Verbrauchern als weniger beliebt erwiesen haben, jetzt besser weg. Dazu gehören Online- und mobile Gaming-Anzeigen sowie Werbung für Musik-Streaming-Dienste.

Kantar hat bei seiner Umfrage unter mehr als 900 Marketingfachleuten und 14.500 Verbrauchern in 23 Ländern zudem festgestellt, dass das Vertrauen der Verbraucher in Plattformen oft dem von Vermarktern vorgreift. Diese Gruppe ist tendenziell konservativer, wenn es darum geht, ein Gleichgewicht zwischen Markensicherheit und Innovation zu finden, während sie die Verteilung ihrer Werbemittel plant. Laut Kantar seien die Ergebnisse für etwa 80 Prozent der globalen Medienausgaben repräsentativ.

 

pressetext/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email