Skip to content

Markenstudie in Österreich

Die Marke Österreich belegt zum dritten Mal in Folge den ersten Platz.
@VMLY&R

Bei der Studie von VMLY&R belegte beispielsweise Wien den 12. Platz.

Die Marketing-Agentur VMLY&R misst anhand von Differenzierung, Relevanz, Wertschätzung und Vertrautheit die Gesamtmarkenstärke. Zu den zehn stärksten Marken zählen auch Zotter mit Rang sieben und die Polizei mit Rang neun.
Wie VMLY&R zu ihrem „BrandAsset Valuator Studie 2021″ erklärt, sei der Kriseneffekt verpufft. Anders als im Vorjahr punkteten vertrauenerweckende Marken nicht mehr so stark. Stattdessen würden Marken, die besonders visionär und vorwärtsgerichtet agieren, in den Vordergrund rücken.
Bei der Studie wurden knapp 1.000 Marken erhoben. Repräsentativ für die österreichische Bevölkerung zwischen 16 und 69 Jahren seien über 3.400 Personen befragt worden. Die besten fünf sind demnach 1. Österreich, 2. Google, 3. Österreichisches Rotes Kreuz, 4. Wikipedia und 5. Amazon.
 
APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email