Skip to content

Markanter Quoten- Zuwachs bei ORF- Sendergruppe

Oe24.tv legte bei den Privatsendern am stärksten zu
© Pixabay

Wie es in einer Aussendung heißt, hat die ORF– Sendergruppe ihren Marktanteil im Juni markant gegenüber dem Vorjahresmonat gesteigert. Sie erreichte 38,4 Prozent Marktanteil und steigerte sich somit um 7,7 Prozentpunkte. Dies sei der höchste Marktanteilszuwachs seit Einführung des Telextest im Jahr 1991. Bei den heimischen Privatsendern legte Oe24.tv mit 0,4 Prozentpunkten am meisten zu.

ORF 1 und ORF- TVthek profitierten massiv von der Übertragung der Fußball- Europameisterschaft. Der Sender steigerte sich von 6,6 Prozent auf 15,9 Prozent Marktanteil in der Gesamtzielgruppe. Quotenhighlight für ORF 1 war die erste Hälfte der Verlängerung der Fußballpartie Österreich gegen Italien, die knapp über zwei Millionen Zuseher bei einem Marktanteil von 66 Prozent verfolgten. Generell sind acht der zehn Juni- Topreichweiten der ORF- Sendergruppe auf die Euro 2020 zurückzuführen. Bei den jüngeren Zusehen zwischen 12 und 49 Jahren, fiel der Zuwachs mit 12,3 Prozentpunkten auf 22 Prozent Marktanteil noch größer aus.

Auch ServusTV steigerte sich um 0,2 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent Marktanteil in der Gesamtzielgruppe und war somit stärkster heimischer Privatsender. In der Aussendung wird der Anstieg unter anderem auf quotenstarke Motorsport- Übertragungen und den Jahresbestwert der „Servus Nachrichten 19:20“ mit 9,6 Prozent Marktanteil am 24.Juni zurückgeführt. 

Die ProSiebenSat.1Puls4- Sendergruppe erreichte mit ihren vier österreichischen Sendern 7,1 Prozent Marktanteil in der Gesamtzielgruppe. ATV verlor dabei sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch in der Kernzielgruppe Prozentpunkte. Auch der ORF 2 hatte im Juni mit Marktanteilsverlusten zu kämpfen. In der Gesamtzielgruppe erreichte der Sender 19,2 Prozent und verlor somit 1,7 Prozentpunkte. 

Oe24.tv konnte unter den Privatsendern den höchsten Zuwachs verzeichnen. Um 0,4 Prozentpunkte steigerte sich der Nachrichtensender der Mediengruppe „Österreich“ und erreichte damit 1,1 Prozent Marktanteil. Oe24.tv hebt in einer Aussendung speziell die Live- Übertragung von Pressekonferenzen am Vormittag hervor. Dabei wurde am 29.Juni ein Marktanteilshoch von 33 Prozent in der Kernzielgruppe erreicht.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email