Skip to content

Lehrgang „Digitale Kommunikation und Führung“

Die FH Salzburg bietet gemeinsamt mit dem IfM – Institut für Management - den zweisemestrigen Lehrgang an.
© FH Salzburg

Der neue Lehrgang an der FH Salzburg startet im Frühjahr diesen Jahres.

Das Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten in den folgenden Bereichen: Stärkung und Ausbau der eigenen Führungsqualitäten, insbesondere sozialer und kommunikativer Kompetenzen; Der Aufbau von Leadership-Fähigkeiten für die digitale Transformation bzw. die Kompetenzentwicklung im Bereich der Digitalisierung; Dazu gehört auch der Umgang mit neuen Technologien und die Planung und Steuerung von Digitalisierungs- und Innovationsprozessen und neuen Geschäftsmodellen; Planung und Umsetzung von Change Management-Prozessen.

 

Lehrgang für Führungskräfte

Der Lehrgang spricht speziell Führungskräfte oder Personen an, die eine Führungsposition in einem Unternehmen anstreben und Wissen im Bereich der digitalen Kommunikation erwerben oder ausbauen wollen. Die Absolventen des Lehrgangs sind Experten im Bereich der digitalen Kommunikation, z. B. Chief Digital Officer oder Chief Innovation Officer. Sie können sowohl in Klein- und Mittelbetrieben tätig sein als auch in Großunternehmen.
Starke Nachfrage besteht in den Kernbranchen Information und Consulting, Handel, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Industrie, Banken und Versicherungen und IT-Branchen.
Der Lehrveranstaltungen finden an der FH Salzburg im Schloss Urstein und am IfM – Institut für Management im Schloss Leopoldskron statt.

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email