Skip to content

Kulinarik-Werbekampagne der Österreich Werbung

Die Tourismusmarketing-Organisation kooperiert mit Netzwerk Kulinarik und Tourismusministerium.
@ÖW/Christian Lendl

v.l.n.r.: Gerhard Zinner, Obmann Netzwerk Kulinarik; Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus; Lisa Weddig, Geschäftsführerin der Österreich Werbung

Die Tourismusmarketing-Organisation Österreich Werbung startet gemeinsam mit dem Netzwerk Kulinarik und dem Tourismusministerium eine mit 2 Mio. Euro dotierte Kommunikationsoffensive. „Mein Ziel als Landwirtschafts- und Tourismusministerin ist es, heimischen Gästen und internationalen Touristen Österreichs einzigartige Kulinarik noch schmackhafter zu machen“, sagte Ministerin Elisabeth Köstinger. Köstinger erwartet sich durch die neue Kooperation zwischen Tourismuswerbung und Landwirtschaft neue Impulse für beide Branchen.

Die heimische Tourismusbranche sei durch die Coronakrise „besonders hart getroffen“, die Stadthotellerie leide weiterhin unter der Einschränkung der Reisefreiheit. „Die Herausforderungen für die Tourismusbranche sind enorm“, sagte Köstinger. Für die Sommersaison erwartet die Tourismusministerin eine ähnliche Entwicklung der Nächtigungszahlen wie im vergangenen Jahr. Die neue Werbekampagne soll mehr heimische und ausländische Gäste zu einem Urlaub hierzulande motivieren. Die Sommerkampagne wird Österreich im In- und Ausland bewerben. Weiters gibt es eine Gutschein-Aktion für „AMA Genuss Region“-Wirte. Bis November werden rund 10.000 Gutscheine zu je 50 Euro verlost, die bei den entsprechenden Gastronomiebetrieben eingelöst werden können.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email