Skip to content

KTHE schafft die Zeit ab

Kampagne für das CS Hospiz.
© CS Hospiz / KTHE

„Eine Stude vor, eine Stunde zurück? Ist das wichtig? Nicht wirklich. Nicht das Ende zählt, sondern der Weg dorthin“ – so der Kerngedanke der CS Hospiz Kampagne um den 25.11. und den Tag der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit.

Das neue Sujet des CS Hospiz widmet sich der Zeitlosigkeit und Zeitfreiheit.Im Mittelpunkt dabei: Die Uhr ohne Zeiger. Entwickelt von der Kreativagentur Kobza and The Hungry Eyes (KTHE). Denn: Nicht das wann zähle, sondern das wie.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email