Skip to content

KTHE mit neuem Magazin „Iris“

Entwickelt für das Haus der Barmherzigkeit.
© Haus der Barmherzigkeit/KTHE

Das von Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) entwickelte Magazin „Iris“ vereint heuer erstmals Geschäftsbericht, Mitarbeiterzeitung und Kundenmagazin in einem. Illustrationen der internationalen Künstlerin Signe Kjaer begleiten die Artikel jeder Ausgabe. Das Magazin soll sich so nahtlos in die – ebenfalls von KTHE entwickelte – Employer Branding-Kampagne einfügen.

„Es lohnt sich, einen genaueren Blick auf das neue Magazin des Haus der Barmherzigkeit zu werfen, denn auf jeder Seite erwarten BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Stakeholder gleichermaßen informative Beiträge, spannende Geschichten und ein wunderschön gestalteter Einblick in unser Haus“, so Mag. Christina Pinggera, Leiterin Kommunikation Haus der Barmherzigkeit.

„Iris“ erscheint in regelmäßigen Abständen und informiert verschiedene Zielgruppen umfasend unter einem gemeinsamen Dach. KTHE zeichnet sich neben der Magazin-Konzeption, dem Naming und der CI des Magazins auch für die grafische Umsetzung der einzelnen Ausgaben verantwortlich.

HDB MAMAgazin DS 02 druck 14. Juni 2021
© Haus der Barmherzigkeit/KTHE

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email