Skip to content. | Skip to navigation

Gemeinsamer Bericht zu E-Sport-Event

 

dpa und Hamburger Morgenpost berichten über E-Sport-Event

 

Deutschlands Nachrichtenagentur dpa und die Hamburger Morgenpost berichten gemeinsam über das E-Sport-Großevent ESL One Hamburg, das am kommenden Wochenende voraussichtlich mehr als 20.000 Zuschauer anlocken wird. Vom 26. bis 28. Oktober treffen zwölf der weltbesten Dota-2-Teams in der Hansestadt aufeinander. Die Hamburger Morgenpost, die zur DuMont Mediengruppe gehört, steigt mit Unterstützung der dpa in die multimediale Berichterstattung rund um das Turnier ein.

 

Neben Vorberichten im Blatt und im Netz wird ein von dpa bereitgestelltes Liveblog am Turnier-Wochenende das Zentrum der Berichterstattung bilden. Ergebnisse, Berichte, Fotos sowie Video-Interviews mit Spielern und Fans direkt aus der Arena machen das Großevent für die Leser transparent. Ausgewiesene Dota-2-Experten unterstützen Mopo und dpa an allen drei Turniertagen.

Bildcredit: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH