Skip to content

Kommt Disney+ zu Sky?

Die beiden sollen kurz davor sein, einen Vertrag abzuschließen.
© Unsplash

Sky soll kurz davor sein, mit Disney einen Vertrag abzuschließen, um den neuen Streaming-Service der Hollywood-Supermacht als eigene App bei Sky Q einbinden zu können. Das berichtete das britische Online-Magazin The Telegraph. Die beiden sollen an diesem Wochenende (25. und 26. Jänner) die letzten Punkte für die neue, mehrjährige Partnerschaft geklärt haben. Zwar ist im Beitrag von The Telegraph nur die Rede von England, aber man darf davon ausgehen, dass der Disney-Deal für alle Länder, in denen Sky sein Angebot verbreitet, gelten wird.

Die Sky-Konkurrenten Virgin Media und BT, werden die Disney+-App zwar anbieten können, aber sie werden nicht in der Lage sein, Disney+ vollständig in ihr Angebot zu integrieren. Diesen Vorteil soll sich Sky zunächst exklusiv gesichert haben.

Es wird davon ausgegangen, dass bereits daran gearbeitet wird, den Dienst auf Sky zusammen mit seinem britischen Debüt am 24. März zu starten.

 

Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email