Skip to content

Kampagne für Wr. Städtische mit Austropop

Demner, Merlicek & Bergmann gestaltete die Werbung mit einem Song von Seiler und Speer.
© Wiener Städtische/Roland Rudolph

Die neue Imagekampagne mit Song „Oft host a Pech“

Die Wiener Städtische Versicherung setzt ihre Imagekampagne „Lebe das Leben“ fort. Um die positiven Seiten des Lebens hervorzukehren, produzierte die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann (DMB) gemeinsam mit den Austropop-Größen Seiler und Speer ein Musikvideo. Der Song „Oft host a Pech“, der derzeit in den Musikcharts ganz oben ist, wird darin actionreich dargestellt: In wenigen Minuten durchlebt man mit der Band alle Höhen und Tiefen des Lebens. Es zeigt die beiden Musiker von einer Geburtstagsparty, die in Flammen aufgeht, bis hin zu einem Elektroschock im Tonstudio. Doch ist Seiler und Speer nicht nur das Pech treu, sondern auch die Versicherung. Denn diese bringt sie wieder zurück auf die Bühne.

Zu dem 30-sekündigen TV-Spot wird es im Rahmen der neuen Kampagne auch Radio-Spots, Printanzeigen und Social-Media-Aktivitäten geben. Zudem erstrahlt die seit 2018 bestehende Plattform lebedasleben.com ab 29. Februar in neuem Glanz.

„Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden Sicherheit und Zuversicht sowie den nötigen Rückhalt in allen Lebenslagen. Unser Anspruch ist es, der Sicherheitspartner Nummer 1 für alle Österreicherinnen und Österreicher zu sein“, erklärt Wiener Städtische Generaldirektor Robert Lasshofer zum Sinn der Werbekampagne.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email