Skip to content

Julia Ebner wird Kolumnistin beim Falter

Autorin und Extremismusforscherin schreibt ab Juni für die Wiener Wochenzeitung
© Privat

Autorin und Extremismusforscherin, Julia Ebner schreibt ab Juni für die Wiener Wochenzeitung

Die in London lebende Publizistin, Wissenschafterin und Politikberaterin Julia Ebner, wird ab Juni für den Falter schreiben. Ebner erhält die wöchentliche Kolumne „Ebner im Netz: Erkundungen radikaler Welten“ auf falter.at und schreibt für die Printausgabe, wie die Wiener Wochenzeitung auf ihrer Seite bekannt gab.
Ebner forscht am Londoner Institute for Strategic Dialogue und ist auf Rechtsextremismus, Polarisierung und europäische Terrorismusprävention spezialisiert. Aktuell arbeitet Ebner an ihrem Doktorat zum Thema Online-Extremismus an der Oxford University. Sie schreibt regelmäßig für den Guardian und den Independent. Für ihre Bücher Wut und Radikalisierungsmaschinen hatte sich Ebner mehrere Monate undercover unter Rechtsradikale, darunter Gruppen der Identitären Bewegung und der English Defence League, wie auch radikale Islamisten, Antifeministen und Verschwörungstheoretiker begeben.
 
Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email