Skip to content

Jubiläumskampagne von UNICEF

Österreichische Prominente wollen auf die Not von Millionen Kindern weltweit aufmerksam machen
© Havas Village Wien/ UNICEF

UNICEF und Havas Village Wien haben gemeinsam eine Kampagne entwickelt, die auf die Arbeit des Kinderhilfswerks aufmerksam machen soll

UNICEF feiert heuer 75-jähriges Jubiläum. Zusammen mit Havas Village Wien kreierte die Initiative eine großangelegte Werbekampagne. Mithilfe von prominenten Persönlichkeiten wollen sie auf die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen aufmerksam machen. Beteiligt an der Kampagne sind unter anderem Bianca Schwarzjirg, Fanny Stapf, Thomas Brezina, Ali Mahlodji, Yury Revich und James Cottriall, Helge Payer und Wolfgang Pissecker sowie Klemens Hallmann, Barbara Meier und Gottfried Helnwein. „Um die Welt für jedes Kind etwas besser zu machen, gilt unser herzlicher Dank all jenen, die diese Produktion unentgeltlich unterstützen. Mehr denn je sind im Schatten der Coronapandemie Hunger, Krankheit und eingeschränkte Bildungsmöglichkeiten weltweit eine tägliche Herausforderung für Millionen Kinder und ihre Familien. Es gibt daher mehr zu tun denn je”, sagt Christoph Jünger, Geschäftsführer des Österreichischen Komitees für UNICEF. 

Die Werbekampagne läuft ab sofort im TV und Radio. Aber auch auf Plakaten, online und in sozialen Medien ist sie vertreten. Ab dem internationalen Tag der Kinderrechte, dem 20. November, bis zum 11.Dezember, dem Gründungstag der Vereinten Nationen, werden in Österreich viele Gebäude und Sehenswürdigkeiten zudem in Blau erstrahlen.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email