Skip to content

Journalistin Koch wird Wahlkampfberaterin

Ex- „Bild“- Chefin unterstützt Laschet
© Pixabay

Bei der Bundestagswahl geht es um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel

Der Kanzlerkandidat Armin Laschet hat die Journalistin Tanit Koch als Beraterin im Bundeswahlkampf engagiert. Die frühere Chefredakteurin der „Bild“- Zeitung soll von der Berliner CDU– Zentrale aus den Kanzlerkandidaten bei seiner Wahlkommunikation helfen und seine Pressearbeit koordinieren. Darüber hinaus soll sie seine Präsenz in den sozialen Medien ausbauen.

Die 43 Jahre alte Tanit Koch stand von 2016 bis 2018 als erste Frau an der Spitze der „Bild“-Zeitung, die sie nach einem Zerwürfnis mit ihrem Co-Chefredakteur Julian Reichelt verließ. Im März 2019 wurde sie Geschäftsführerin des Nachrichtensenders n-tv und Chefredakteurin der RTL-Zentralredaktion. Im November 2020 wurde dann bekannt, dass Koch RTL wieder verlässt. Als Grund wurden von Senderseite „unterschiedliche Auffassungen über die künftige Struktur und den weiteren Weg“ genannt. Der Vertrag der nach eigenen Angaben parteilosen Journalistin bei dem Kölner TV-Sender läuft Ende Juni aus.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email