Skip to content

Intersport hat neuen Marketingleiter

Johannes Kastenhuber ist Bindeglied zu den 108 Intersport-Händlern in Österreich.
© Intersport Austria

Johannes Kastenhuber

Beim Sportartikelhändler Intersport hat seit 1. Oktober 2019 Johannes Kastenhuber die Marketingleitung übernommen. Er folgt Ralph Hofmann nach, der als Director Sales & Marketing zu Palmers wechselte. In seiner neuen Funktion verantwortet Kastenhuber die strategische Ausrichtung der Marke. Zudem ist er für die Konzeption und Planung sämtlicher Kommunikationsagenden zuständig. Der gebürtige Gmundner ist somit Bindeglied zu den 108 Intersport-Händlern in ganz Österreich.

Kastenhuber kann auf eine langjährige Expertise im Bereich Marketing zurückgreifen. Nach Führungspositionen als Art Director und Marketingleiter eines Handschuh-Herstellers hatte er zuletzt die Abteilungsleitung Marketing beim Welser Sanitär-Großhändler Holter inne. Davor leitete Kastenhuber bereits von 2013 bis 2017 das Handelsmarketing von Intersport von der Zentrale in Wels aus.

Kastenhuber sagt zu seiner neuen beruflichen Position: „Als leidenschaftlicher Hobbysportler begleitet mich Intersport schon mein ganzes Leben. Ich freue mich sehr, dass ich meine Begeisterung für Sport mit meiner beruflichen Leidenschaft der Markenpositionierung verbinden kann.“

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email