Skip to content

In Memoriam Johannes Newrkla

ExtraDienst ist in Gedanken bei seiner Familie und all seinen Freunden.
© Facebook/ Johannes Newrkla

In der Branche sind alle völlig weg: Jetzt hat es mit Johannes Newrkla einen der ganz großen Namen der Branche erwischt. Jetzt ist das Coronavirus in seiner tödlichen Form auch in der Kreativbranche angelangt. Newrkla zählte zu den ganz großen Namen der Branche. Seine Kampagnen, wie zum Beispiel für kika/Leiner, Bank Austria, die Therme Wien, Mazda oder Attensam, die bis zuletzt zu seinen Kunden zählten, waren legendär.
1980 wurde er Partner der Agentur Demner, Merlicek & Bergmann, mit seiner eigenen Agentur Bluetango machte er sich selbstständig. 2015 gründete er zusammen mit Franz Merlicek die Agentur Merlicek & Partner, die Dank seinem umfangreichen Know-How schon nach kurzer Zeit enorm erfolgreich war.
Im Alter von 74 Jahren und keinen Vorerkrankungen ist er nun von uns gegangen. Sein Kampf gegen das Virus dauerte nur kurz.

ExtraDienst ist in Gedanken bei seiner Familie und all seinen Freunden.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email