Skip to content. | Skip to navigation

Neues Internet-TV-Programm nimmt Personen des öffentlichen Lebens ins Fadenkreuz

 

Neues Internet-TV-Format mit Profilerin und Verhaltensanalystin Patricia Staniek

 

Was Sie schon immer über Menschenkenntnis wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten, übernimmt ab sofort die renommierte Profilerin und Buchautorin Patricia Staniek. In ihrem neuen Youtube-Format "Modus Operandi - Im Fadenkreuz der Profilerin" nimmt Staniek interessante Persönlichkeiten aus sämtlichen Bereichen des öffentlichen Lebens herzhaft ins Fadenkreuz, analysiert dabei ihre Körpersprache und Mimik und gibt Einblicke in deren wahres Ich.

"Hier geht es nicht darum, Menschen zu zerpflücken, sondern Facetten zu zeigen. Das Format will einladen, sich über Persönlichkeiten eine eigene Meinung zu bilden und die Sinne für die Feinheiten der nonverbalen menschlichen Kommunikation zu schärfen. Schließlich ist es wichtig, nicht alles zu glauben, was man hört", beschreibt die Profilerin die Format-Idee. Das Verhalten der Menschen ist das Spezialthema der beruflichen Verhaltensanalystin und exzellenten Beobachterin. Ab sofort ermittelt Patricia Staniek jeden Sonntag Persönlichkeiten um 18.00 Uhr und lässt ihre Studio-Gäste ins Fadenkreuz geraten. Manchmal erscheint erwähntes Fadenkreuz im Bild und zeigt Verhalten oder Gedanken auf. Also das Unausgesprochene oder das "Modus Operandi" - die Art des Handelns - mit Augenzwinkern und mithilfe pointierter Kommentare. Ein neuartiges Konzept: unterhaltsam, spannend und lehrreich zugleich.

Zu sehen sind die Folgen auf: https://www.youtube.com/channel/UCCleYxY9CqGJj4HbU4gYa7w

Bildcredit: pixabay