Skip to content

IKEA promotet moderne Papas

Fernsehmoderator Florian Danner und Beachvolleyball-Vizeweltmeister Clemens Doppler unterstützen die Kampagne.
@ IKEA/Johannes Brunnbauer

Clemens Doppler steht als prominenter Kampagnen-Botschafter hinter der Aktion.

Ganz nach dem Credo „Jedes Kind hat das Recht auf seinen Papa“ ruft IKEA Österreich seine Kunden zu einem Fotowettbewerb auf. In Unterstützung mit der schwedischen Botschaft möchte der Möbelhaus-Riese das Thema Gleichberechtigung vorantreiben und alte Rollenbilder aufbrechen. Dabei lehnt sich die Aktion an die „Swedish Dads“ Ausstellung von Johan Bävam an, die schwedische Väter während der Karenzzeit und ihre Ansichten über die Rolle moderner Väter zeigt. Denn im Bereich Gleichstellung und der Etablierung einer modernen Väterrolle gilt Schweden bereits seit vielen Jahren als Vorreiter.

So nimmt man teil

Im Zeitraum zwischen dem 5. Mai und 4. Juni haben alle IKEA Kunden die Möglichkeit, ihre Lieblingsbilder, die sie gemeinsam mit ihren Kindern in Alltagssituationen zeigen, unter dem Hashtag #ZuhausemitPapa auf den IKEA Facebook- und Instagram-Channels zu posten. Zu gewinnen gibt es IKEA-Einkaufsgutscheine im Wert von 100 Euro sowie ein professionelles Fotoshooting für die ganze Familie. In einem Auswahlverfahren werden die drei besten Bilder von einer Experten-Jury der schwedischen Botschaft und des Möbelkonzerns prämiert und zu einer Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung eingeladen. Dem Anlass entsprechend, werden die Gewinner pünktlich am Vatertag, den 13. Mai, bekannt gegeben.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email